Veröffentlichungen

Sportrecht: Große Transfers für den HSV

Legal Tribune online, 19.08.2016 | Jörg von Appen, Dr. Andreas Jens, Dr. Jonas Leder
Der HSV verstärkt sich zur nächsten Bundesligasaison mit den Spielern Filip Kostic und Alen Halilovic. Die auf Sportrecht spezialisierte Kanzlei von appen jens legal begleitete die Transfers gemeinsam mit dem Justiziar des Sportvereins.
weiterlesen

Das Bewerbungsverfahren um die Ausrichtung der Olympischen Spiele nach der IOC-Agenda 2020

Causa Sport, Ausgabe 4_2015 | Dr. Jonas Leder
In Bezug auf die Ausrichtung der XXXIII. Olympischen Spiele 2024 werden gegenwärtig Bewerbungen von fünf Städten – Budapest, Hamburg, Los Angeles, Paris und Rom – vorbereitet.
weiterlesen

Hamburg 2024: Das Bewerbungsverfahren um die Olympischen Spiele

NJW-aktuell 46/2015 | Dr. Jonas Leder

Hamburg bewirbt sich um die Austragung der Olympischen und Paralympischen Spiele 2024. Wie läuft das Bewerbungsverfahren und was sind die Neuerungen auf Grund der Agenda 2020?

weiterlesen

Olympische Spiele in Hamburg: von appen | jens legal berät Bewerbungsgesellschaft

JUVE, 11.09.2015; Legal Tribune online, 09.09.2015; SPONSORs, 08.09.2015 | Jörg von Appen, Dr. Andreas Jens, Dr. Jonas Leder

Die Bewerbungsgesellschaft Hamburg 2024 GmbH zur Austragung der Olympischen und Paralympischen Spiele in Hamburg 2024 wird von der auf Sportrecht spezialisierten Kanzlei von appen | jens legal in allen sportrechtlichen Fragestellungen beraten.

LTO: weiterlesen
JUVE: weiterlesen

weiterlesen

MSV Duisburg schließt Agenturvertrag mit Sportfive

Legal Tribune online, 14.07.2015 | Dr. Andreas Jens
Nachdem der MSV Duisburg seine Vermarktung zuletzt selbst verantwortet hatte, übernimmt mit Sportfive ab sofort eine Sportrechteagentur die Vermarktung des Vereins. Die Hamburger Kanzlei von appen jens legal war beratend tätig.
weiterlesen

Interview von Jörg von Appen

Audimax JUR.A 5-2015 | Jörg von Appen
weiterlesen

10 Fragen an Dr. Jonas Leder von der Kanzlei von appen | jens legal

Karriere im Sportmanagement, 15.04.2015
weiterlesen

Jörg von Appen nimmt in SPONSORs zum Fall Heinz Müller und zur Zulässigkeit befristeter Arbeitsverträge Stellung.

Der ehemalige Bundesliga-Torwart Heinz Müller hat vor dem Arbeitsgericht in Mainz gegen die Befristung seines Vertrags mit dem 1. FSV Mainz 05 geklagt und gewonnen. Sollte das Urteil durch alle Instanzen bestätigt werden, wären die Folgen weitreichend.
weiterlesen

Der lange Weg der Bewerber bis zu den Spielen 2024

Legal Tribune online, 21.02.2015 | Dr. Jonas Leder
Hamburg und Berlin befinden sich derzeit im Wettstreit, wer sich für die Olympischen und Paralympischen Spiele im Jahr 2024 bewerben darf. Gerade werden die Bürger der Städte nach ihrer Meinung gefragt, am Wochenende finden zahlreiche Olympiaaktionen statt. Den langen Weg einer möglichen deutschen Bewerbung und wieso diese nach der jüngsten Reform des IOC wieder interessant ist, zeigt Jonas Leder.
weiterlesen

IOC stellt Eckpunkte seiner Agenda 2020 vor

Dr. Jonas Leder in SPONSORs über die Agenda 2020 des IOC
weiterlesen

Pressemitteilung: WHU und SPONSORs gründen Sports Business Academy

Legal Tribune ONLINE, 09.02.2015 | Dr. Andreas Jens, Dr. Jonas Leder

Die Business School WHU Otto Beisheim School of Management und der Informationsdienstleister SPONSORs haben in Düsseldorf die "SPOAC Sports Business Academy by WHU" gegründet. SPONSORs wurde dabei von der auf Sportrecht spezialisierten Kanzlei von appen jens legal beraten.

weiterlesen

Pressemitteilung: Namensrechte: HSV spielt wieder im Volksparkstadion

Legal Tribune ONLINE, 23.01.2015 | Jörg von Appen, Dr. Andreas Jens

Der Fußball-Bundesligist HSV schließt mit dem Logistikunternehmer Klaus-Michael Kühne und der Imtech Deutschland GmbH & Co. KG Verträge über die Rückbenennung der Arena des HSV in Volksparkstadion ab dem 1. Juli 2015. Der HSV hatte dazu die Kanzlei von appen jens legal mandatiert.

weiterlesen

Verbot von Third Party Ownerships potenziell problematisch

Causa Sport, Ausgabe 1_2015 | Dr. Andreas Jens, Birthe Wessel
Am 22. Dezember 2014 verschickte die FIFA ein Zirkular, in welchem eine Änderung im Reglements bzgl. Status und Transfer von Spielern verkündet wurde. Demnach sind sog. Third Party Ownerships zukünftig verboten.
weiterlesen

Ausgespielt?

Sponsors 12/2014 | Dr. Andreas Jens

Die FIFA will sogenannte „Third Party Ownership and Economic Rights“ künftig verbieten. Dabei scheint es noch unklar, auf wen der Weltverband abzielt und ob ein Verbot grundsätzlich überhaupt rechtens ist. Ein Gespräch mit Experte Andreas Jens.

weiterlesen

Pressemitteilung: Vermarktungskooperation zwischen Hamburg Towers und UFA Sports

Legal Tribune ONLINE, 31.03.2014 | Dr. Jonas Leder

Das Sportmarketingunternehmen UFA Sports und der neu gegründete Basketball-Club Hamburg Towers haben eine Vermarktungskooperation geschlossen. UFA Sports ist dabei von der auf Sportrecht spezialisierten Kanzlei von appen jens legal beraten worden.

weiterlesen

Transfers im Grenzbereich

SPONSORs Special 9/2014 | Dr. Andreas Jens

Europäische Clubs gaben im Sommer über 700 Millionen Euro für Spieler wie James, Suarez
oder Kroos aus. Wie läuft ein Transfer eigentlich ab? Warum können Clubs profitieren, auch
wenn sie nicht am Transfer beteiligt sind?

weiterlesen

Nicht autorisiertes Live-Streaming von Sportereignissen

Causa Sport, Ausgabe 3_2014 | Jörg von Appen, Aljosha Barath
Nicht autorisierte Live-Streaming-Angebote bzgl. Sportereignissen im Internet bedeuten für die Veranstalter und die Sender wirtschaftliche Einbußen.
weiterlesen

Der Idealverein im Milliardengeschäft Fußball-Bundesliga

npoR 2/2014 | Jörg von Appen, Patrick Schwarz

Grenzen und Voraussetzungen wirtschaftlicher Tätigkeit.

weiterlesen

Faszination Profisportler

touchpoint 11/2013 | Dr. Andreas Jens

Profisportler faszinieren. Sie wirken sympathisch und verkörpern Jugendlichkeit, Zielstrebigkeit und Erfolg. Die Unternehmen stehen Schlange, um ihre Marken mit Fußballern, Tennisspielern oder Boxern emotional aufzuladen. Doch was passiert, wenn das Markengessicht Fehler macht? Dr. Andreas Jens über wichtige rechtliche Punkte in der Arbeit mit Testimonials. 

weiterlesen

Die Vermarktungsagentur als Handelsvertreter - das dicke Ende kommt zum Schluss?

Kölner Schrift zum Wirtschaftsrecht 3/2013 | Jörg von Appen

Die Vermarktungsagentur und der Fußball - eine im Fußballgeschäft gewohnte Symbiose. Der Club profitiert von dem Wissen und den Beziehungen der Vermarktungsagentur, während sich die Agentur von dem Club als Rechteinhaber für ihre Dienste gut bezahlen lässt. Doch was für Konsequenzen hat diese Vertrag nach seiner Beendigung...

weiterlesen

Welche Rechte haben Clubs an Archivbildern?

SPONSORs 9/2012 | Jörg von Appen

Die jüngste Vergabe der Bundesliga-Medienrechte beschert der Deutschen Fußball Liga von 2013/14 bis 2016/17 ein Rekordergebnis von 2,5 Milliarden Euro. Davon profitieren auch die Clubs. Aber wie steht es für die Vereine um die Nutzung von Bildern an ihren eigenen Spielen aus der oft ruhmreichen Vergangenheit?

weiterlesen

Tor in Stuttgart!

SPONSORs 6/2012 | Jonas Leder, Dr. Andreas Jens

Millionen Zuhörer fiebern Woche für Woche mit, wenn Sabine Töpperwien, Uwe Bahn & Co. am Samstagnachmittag in den Hörfunkprogrammen der ARD zur Bundesliga-Schlusskonferenz bitten. Doch die Zukunft dieser Institution der Sportberichterstattung ist ungewiss.

weiterlesen

Hybrid-TV als neue Verwertungsform?

SPONSORs 3/2012 | Jörg von Appen

Das Verschmelzen von Internet und Fernsehen schreitet immer weiter voran. Das zeigt sich insbesondere am sogenannten Hybrid-TV. Damit erweitert sich auch die Wertschöpfungskette von Rechtehaltern im Sport, bei Medien und bei Werbetreibenden.

weiterlesen

Der Transfermarkt lockt Investoren

Die Zeit online, 1. Februar 2012 | Stellungnahme von Dr. Andreas Jens
Die Gewinnspannen bei Fußballtransfers können enorm sein. Auch Investoren wollen davon profitieren. Ihr Vorteil: Die Clubs brauchen Geld.
weiterlesen

Olympia 2018: Rechtliche Rahmenbedingungen des Bewerbungsverfahrens

NJW Aktuell - Forum Heft 21/2011 | Jonas Leder, Jens Saatkamp

München bewirbt sich um die Austragung der Olympischen und Paralympischen Winterspiele 2018. Der Artikel erläutert den Weg des Bewerbungsverfahrens und erklärt das Wahlverfahren des IOC.

weiterlesen

Karen Murphy: Der Fall und seine Folgen

SPONSORs 11/2011 | Jörg von Appen, Dr. Andreas Jens

Der Gerichtshof der Europäischen Gemeinschaft (EuGH) hat am 4. Oktober 2011 sein Urteil im Fall „Karen Murphy“ gesprochen. Die Engländerin verwendete in ihrem Pub eine ausländische Decoderkarte für die Ausstrahlung von Live-Fußball aus der Barclays Premier League – zum Unmut der Liga und des Rechtehalters in England. Die Entscheidung der Richter in Luxemburg bezeichnen viele Branchenkenner als Paukenschlag für die Auslandsrechtevermarktung. Doch was bedeutet das Urteil wirklich?

weiterlesen

Ungestraft einladen?

SPONSORs 9/2011 | Dr. Andreas Jens

Die Sponsorenvereinigung S20 hat ihren Leitfaden „Hospitality und Strafrecht“ vorgestellt, womit künftig die Unsicherheit bei VIP-Einladungen reduziert werden soll. Doch kann dieses ehrgeizige Ziel damit wirklich erreicht werden? Eine kritische Bestandsaufnahme.

weiterlesen

Zukunftsmodel Transferfonds?

SPONSORs 2/2011 | Dr. Andreas Jens

Insbesondere in Südamerika haben sich in den vergangenen Jahren sogenannte Transferfonds etabliert, die in Transferrechte im Sport investieren. Diese Modelle dringen vermehrt nach Deutschland. Investoren werden dabei erhebliche Renditen in Aussicht gestellt. Doch wo liegen die Risiken? Was ist zu beachten?

weiterlesen

Alle Jahre wieder

SPONSORs 12/2010 | Jörg von Appen

»Das Interesse der großen Nationalverbände dürfte gen null tendieren«

weiterlesen